Niedersachsen braucht eine starke berufliche Pflege!

Keine Einmischung in die Selbstverwaltung der beruflichen Pflege

Wir fordern, die gesetzlich
verbriefte und verankerte  
Pflegekammer Niedersachsen
NICHT abzuwickeln,
sondern politisch zu stärken
und zu unterstützen!

 

Schön, dass Du hier bist und die berufliche Selbstverwaltung der Pflegefachpersonen in Niedersachsen unterstützen willst!

Pflege ist bunt, vielfältig und kompetent

Solidarisierung mit der Pflegekammer Niedersachsen –
Keine Einmischung in die Selbstverwaltung der Pflege

Unser Dank gilt allen Unterstützern!

 
 

Wir brauchen DICH! Denn Niedersachsen braucht eine starke professionelle Pflege. Die Pflegefachberufe sichern diese über eine Selbstverwaltung der Heilberufe in der Pflege

In Niedersachsen soll die jüngst erst installierte Pflegekammer abgewickelt werden.

Die Gründe hierfür sehe ich in dem fehlenden politischen Rückgrat der derzeitigen Regierungsparteien, ihre eigenen politischen Entscheidungen gegen eine kleine -zwar lautstarke und krawallmachende, jedoch konzeptionslose- Gruppe beruflich Pflegender zu vertreten und verteidigen.
Schon in Kürze wird der Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung über die Rückabwicklung tagen.

Bitte unterstütze unseren Berufstand, indem Du möglichst viele Menschen aktivierst, möglichst viele Mails und Briefe an die Ausschussmitglieder und Fraktionen zu senden!

Hierfür kannst Du Deinen eigenen Text, unsere Textvorschläge oder auch Sätze/Abschnitte hieraus kopieren.
Du kannst hierfür alle Briefe / Texte ganz oder teilweise nutzen.
Danke für Deine Mithilfe!

Günter Thien

Brandbrief 2.0 Juni 2020

Günter Thien
Prof. Dr. Rosa Mazzola
Prof. Dr. rer. medic. habil. Martina Hasseler

Pressemitteilung März 2020

Günter Thien
Prof. Dr. Rosa Mazzola
Prof. Dr. rer. medic. habil. Martina Hasseler

Brandbrief März 2020 mit sämtlichen Unterzeichnern

Günter Thien
Prof. Dr. Rosa Mazzola
Prof. Dr. rer. medic. habil. Martina Hasseler

Auch Betroffene und Bürger sind gefordert! Niedersachsen braucht eine starke professionelle Pflege. Dies sichert die Selbstverwaltung der Heilberufe in der Pflege

Wie wollen Sie später oder jetzt gepflegt werden?

Wer soll die Versorgung von Ihnen oder Ihren Angehörigen sicherstellen?

Wer soll unsere Gesellschaft von der Geburt bis zum Tod versorgen, begleiten, pflegen?

Möchten Sie, dass die fachlichen Enscheidungen in Sachen Pflege von den Pflegeexperten selbst getroffen werden?

Die Antworten auf diese Fragen, haben wesentliche Auswirkungen auf die Versorgungsqualitäten in Krankenhäusern, in den Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Versorgung.
Auch sind Pflegefachpersonen für die Gesundheitsvorsorge und den Erhalt Ihrer Gesundheit da.

Vertrauen Sie diese Felder der Expertise von Plegefachpersonen an und unterstützen eine niedersächsische Pflegekammer, die im Sinne einer guten pflegerischen Versorgungsqualität mit am Tisch der politischen Entscheidungen sitzt!

Bitte unterstützen Sie die Pflegefachpersonen in Niedersachsen, indem Sie möglichst viele Menschen aktivieren, möglichst viele Mails und Briefe an die Ausschussmitglieder und Fraktionen zu senden!

Hierfür können Sie Ihren eigenen Text, unsere Textvorschläge oder auch Sätze/Abschnitte hieraus kopieren.
Sie können hierfür alle Briefe / Texte ganz oder teilweise nutzen.
Danke für Ihre Unterstützung!

Niedersachsen braucht eine starke professionelle Pflege. Die Pflegefachberufe sichern diese über eine Selbstverwaltung der Heilberufe in der Pflege.

Unterstütze uns aktiv, indem Du die Ausschussmitglieder und de Fraktionen des Landtages Niedersachsen anschreibst!
Danke hierfür!